Trainingsbeginn nach den Sommerferien 2020

Das erste Training nach den Sommerferien beginnt am:

Mi. 09.09.2020 - 18:00 bis 19:00 Uhr - NUR KINDERTRAINING

Aufgrund der aktuellen Situation, bitten wir um Beachtung der angepassten Trainingszeiten und Aufteilung der Gruppen:

Mo:  18:30 - 19:30 Uhr Jugendliche und Erwachsene

Mi:  18:00 - 19:00 Uhr NUR KINDERGRUPPE

Fr:  18:00 - 19:00 Uhr Jugendliche und Erwachsene

Die Regularien, Maßnahmen und Handlungsempfehlugen für Sportvereine zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs, sind zwingend einzuhalten.

Des Weiteren sind auch die Hygienemaßnahmen vom TSV 1871 zu Beachten. Diese sind im Eingangsbereich einzusehen.

Da die Regularien, Maßnahmen und Handlungsempfehlungen immer wieder angepasst werden, verweisen wir auch auf folgende Links:

https://bayernsport-blsv.de/coronavirus/

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Anbei Auflistung in Kurzfassung einzelner Regularien betreffend unser Training:
(diese Auflistung dient nur zur schnellen Orientierung)
- Bei Krankheitssymptomen kein Sport
- Maskenpflicht vor und nach dem Sport / vom Parkplatz zur Halle und umgekehrt
- Ausgewiesene Verkehrswege beachten
- Mindestens 1,5 m Abstand halten
- Desinfektionsmittel ist im Eingangsbereich und vor jeder Halle vorhanden
- Duschen und Umkleiden nicht nutzen - gleich im Karate-Gi kommen, oder in der Halle unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m umziehen
- Toiletten können benutzt werden
- Regelmäßiges Händewaschen
- Bei Teilnahme am Training - in die Teilnehmerliste eintragen (Liste liegt vor jedem Training vor)
- Während dem Training keine Maskenpflicht
- Kein Partnertraining
- Kein Körperkontakt
- Nur Kihon und Kata
- Wegen Drehungen und Wendungen Abstand 2-3 m
- Max. 60 Minuten Training
- Nach dem Training Halle lüften

Weitere detaillierte verbindliche Infos, siehe o.g. Links!

Auch beim Start der Kindergruppe ist die Einhaltung dieser Regularien wichtig.
Auch die Kinder müssen bis in die Halle Mundschutz tragen.
Die Abstandsregeln sind einzuhalten.
Die Eltern dürfen nicht in den Eingangsbereich, nicht in die Halle und dürfen auch nicht zuschauen.
Die Eltern müssen nach Trainingsende die Kinder, im Aussenbereich vor der Eingangstüre, abholen.

Wir bitten um Verständnis, denn nur unter diesen Bedingungen ist ein Trainingsbetrieb gestattet.

Wir freuen uns auf Euch und auf das gemeinsame Training!

Die Vorstandschaft SKDA e.V.

Zurück